Abdul Al Mallah

Abdulrahman Al Mallah  wurde 1983 in Damaskus geboren und wuchs ab dem jahr 2000 in Kairo auf, wo er auch sein Abitur ablegte.
Im November 2009 schloss er sein Medizinstudium an der Universität Kairo erfolgreich  ab.  Es folgte eine 4-jährige Tätigkeit als Arzt in Saudi-Arabien, wo er erste Erfahrungen in plastischer Chirurgie, Anästhesie, Innerer Medizin und allgemeiner Chirurgie sammelte.

Abdul hat eine breite Erfahrung als Erste-Hilfe-Trainer für „Basismaßnahmen für Reanimation“ (BLS) nach den Statuten der American Hearts Association.
Seit August 2018 ist er einer der Projektmanager im Life Science Team der RA und hier vor allem für das Life-Science Lerncamp für medizinische Berufe verantwortlich.