Lerncamp Life Sciences

Seit Oktober 2018 führen wir als Pilotprojekt ein regelmässiges Trainingsprogramm für Ärzt*innen und Pharmazeut*innen in unseren Räumen in der Stresemannstrasse durch.
Jeden Dienstag finden von 17:00 – 19:00 interaktive Fachvorträge statt zu einzelnen Themen. (Die Themenliste mit den Tagen finden Sie hier).

Donnerstags gibt es von 10:00 – 12:00 eine Informationsveranstaltung in den Räumen des Haus der Statistik am Alexnaderplatz.

Zielgruppe und Lerninhalte

Das Lern Camp Life Science steht allen Interessierten offen, die im Rahmen des Anerkennungsverfahrens in Medizin und Pharmazie die Prüfung ablegen müssen oder sich nach nicht bestandener Prüfung zur Nachprüfung anmelden wollen.
Es wird auf einen starken Praxisbezug Wert gelegt, zum Beispiel durch die Arbeit mit Simulationspatient*innen

Weiterhin bieten wir sehr spezifische Hilfestellung für die Fachsprachenprüfung, Arztbriefschreibung und wissenschaftliches Schreiben an.
Im Anschluss an die jeweiligen Lerneinheiten besteht ausreichend Gelegenheit für kollegialen Austausch und Eigenarbeit. Alle Teilnehmer*innen sind herzlich eingeladen, eigenes Material und eigene Fragestellungen in die Runde einzubringen.

Termin und Ort

Didaktische Leitung

Dr. Rihab Bouchnak, Biologin
Dr. med. Beatrice Moreno

Die pädagogische Leitung des Life Sciences Lerncamps liegt bei Dr. Beatrice Moreno und Dr. Rihab Bouchnak.

Inhaltliche Fragen zum Lerncamp beantwortet das Life Sciene Team unter

life-sciences@refugeeacademy.de




Diese Seite wurde letztmalig am 4. September 2018 von unserem ehrenamtlichen Redaktionsteam aktualisiert. Sollten Sie irgendwo inhaltliche Unklarheiten oder Tippfehler entdecken, freuen wir uns über eine Nachricht an redaktion@refugeeacademy.de