Multi-Uni-Sono – Das Wir der vielen Ichs

Für den Berliner Begegnungschor, in dem geflüchtete Newcomer und Altberliner gemeinsam Lieder aus den Kulturkreisen der Mitglieder singen, entwickelte Thorsten Kreissig, der Gründer der RA, i Sommer 2017 ein biographisches Musiktheaterstück.
Einzelne Chormitglieder treten mit ihren Lebenserfahrungen, ihren familiären Migrationsgeschichten aus vielen Generationen und ihren persönlichen Bekenntnissen aus dem Ensemble des Chores heraus.

Ensemble Multi Uni Sono

Besonders beeindruckte das Publikum die Verschränkung der aktuellen Fluchtbiographien der jungen Menschen aus Syrien mit den Fluchtgeschichten älterer Berlinerinnen, die noch vor der Maueröffnung die DDR verlassen hatten.

 Zurück zur Startseite