Babelfish – Infos in einfacher Sprache

Berlin-Babelfish ist für alle Menschen offen und kostenlos, egal wie alt ihr seid oder woher ihr kommt. 🙂

Du willst Dein  Deutsch verbessern?

Dann mach bei Berlin-Babelfish mit 🙂

Hier findest Du die Antworten auf die wichtigsten Fragen zu unserem Angebot. Diese Seite ist in sogenannter einfacher Sprache geschrieben. Alle Sätze sind sehr kurz und sehr einfach.

Wann und wo findet Berlin-Babelfish statt ?

Berlin Babelfish beginnt am Montag, den 16. April und geht bis zum Dienstag, den 15. Mai 2018. An jedem Wochentag sind wir an einem anderen Ort zu Gast. So könnt ihr nicht nur Euer Deutsch verbessern, ihr lernt auch neue Orte in der Stadt kennen.

Wir beginnen frühestens um 17:30. So können auch Menschen teilnehmen die noch einen normalen Sprachkurs besuchen. Oder die schon eine Ausbildung machen oder berufstätig sind.

Was ist das Ziel von Babelfish?

Wir wollen Euch nicht nur helfen, dass ihr besser Deutsch sprecht und versteht. Wir möchten auch, dass ihr erlebt, wie das Leben in Berlin funktioniert. Es gibt viele Orte, an denen man viel lernen und viel erleben kann, ohne dass es viel Geld kostet. Oft sind die Angebote sogar kostenlos.

Wir üben mit Euch all die Worte, die in Eurem Leben gerade wichtig sind. Bringt also am Besten Eure eigenen Bücher, Zeitungen oder Briefe mit.

Wo finden die Sprachtrainings statt?

Jeden Montag, von 17:30 bis 19:30 sind wir in der ESBZ, der
Evangelischen Schule Berlin Zentrum, Wallstrasse 32, 10179 Berlin
(Wir sind im Schülercafe im Erdgeschoss vom Haus A, dem ersten Haus von der Strasse aus. Weiter unten ist eine Karte, wo Du die ESBZ leicht finden kannst.)

Dienstags, 17:30 19:30
Deutsches Technikmuseum Berlin, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin
(Der Eingang für den Sprachkurs ist ausschließlich in der Ladestraße, Tor 7!!! Achtung, diese Adresse kennen viele Navis und auch Google Maps nicht. Folgt deswegen dem kleinen Plan.)

Mittwochs, 18:30 20:30
Ulme 35, Ulmenallee 35,  14055 Berlin
In der Ulme findet das ganze Jahr über ein normales Sprachcafe statt. Hier können auch Anfänger gut üben. Die Ulme bietet noch viele weitere Angebote,  z. B. Filmabende an, die kostenlos sind.

Du findest die Ulme,  wenn Du oben auf  den Link klickst.

Die Babelfish-Partner am Campus MItte

Donnerstags, 18:30 20:30
Migration Hub, Am Krögel 2, 10179 Berlin

Im Migration Hub bekommst Du viele Tips,  wie Du in Berlin ein eigenes Unternehmen gründen kannst.

 

 

Freitags, 17:30 20:30
Kreativhaus e.V., Fischerinsel 3, 10179 Berlin
Auch hier findet jede Woche ein Sprachcafe statt, bei dem sehr viele Farsi Sprecher kommen.

Hier ist noch ein Link zu einer Karte mit allen Sprachcafes in Berlin, von denen wir wissen.

Muss man sich für Babelfish anmelden ?

Nein, wir sind ein ganz offenes Angebot. Komm einfach pünktlich zum jeweiligen Unterrichtsort.
Wir freuen uns auch, wenn Du Freund*innen und Kolleg*innen mitbringt 🙂

 

WICHTIG: manchmal machen wir während des Unterrichts  noch einen interessanten Ausflug zu einem anderen Event.

Diese Spezialtermine findet ihr hier.

Was und wie wird trainiert?

Es wäre toll, wenn Du schon einen A2 Kurs abgeschlossen hättest und vielleicht derzeit auch schon einen B1 Sprachkurs besuchst. Doch unser Angebot richtet sich ganz nach den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden, und wir passen unser Niveau entsprechend an.
Viele Übungen finden in kleinen Gruppen statt. Hier können fortgeschrittene Teilnehmer auch die Übungen anleiter versuchen.

Gibt es spezielles Unterrichtsmaterial ?

Wir unterrichten sehr lebensnah und haben deshalb keine eigenen Bücher. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn Ihr selber Bücher, Artikel oder Dokumente mitbringt, die für Euch schwierig zu lesen sind. Unsere Lehrer helfen Euch gerne beim Verstehen weiter.

Die Teams der Refugee Academy

 

Unsere Teams bestehen im Allgemeinen aus je drei Lehrern: die Muttersprache der sehr erfahrenen Hauptlehrer*innen ist Deutsch. Sie haben darüberhinaus ein grosses Allgemeinwissen, dass sie gerne mit Euch teilen.

Meist haben wir auch einige mehrsprachigen Assistenzlehrer*innen im Team. Sie helfen Euch, die Grammatik besser zu verstehen.
Denn das geht manchmal leichter, wenn Euch das jemand in Eurer Muttersprache erklären kann. 🙂

Gibt es ein Diplom oder eine Prüfung?

Bei uns werden keine Prüfungen geschrieben. Wir helfen Euch aber im Rahmen des Babelfish-Unterrichts gerne, Euch auf Eure nächsten Deutschprüfungen vorzubereiten.
Wer im Laufe der 5 Wochen mehr als 10 Mal zu unserem Kurs gekommen ist, erhält eine Teilnahmebestätigung.

Für wen ist der Kurs?

Berlin Babelfish ist nicht nur für Geflüchtete gedacht. Alle Neu- und Altberliner*innen, die ihr Deutsch verbessern wollen, können zu uns kommen.

Was passiert nach dem 15. Mai ?

Am 16. Mai beginnt Ramadan. Dann machen auch wir Pause mit Babelfish.

Ihr könnt Euer Deutsch in den vielen Sprachcafes in Berlin verbessern.
Hier ist der Link zur Karte mit allen Sprachcafes in Berlin.

Und wenn Du wissen willst, warum Berlin Babelfish überhaupt so heisst klick bitte hier 🙂

Doch noch Fragen?

Sollte Deine Frage nicht beantwortet worden sein, dann schick uns eine Email an babelfish@refugeeacademy.de .

Wir arbeiten alle ehrenamtlich, unsere Zeit ist also begrenzt. Deshalb ist es besser , einfach vorbeizukommen und die Frage beim Unterricht zu stellen. 🙂

 

(Diese Unterseite wurde am 30. April 2018 von unserem ehrenamtlichen Redaktionsteam letztmalig aktualisiert. Sie konnte aber noch nicht in alle neu eingerichteten Sprachen übersetzt werden.
Wenn Sie uns bei der Übersetzung helfen wollen, oder einen inhaltlichen bzw orthographischen Fehler entdeckt haben sollten, freuen wir uns über eine Mail an redaktion@refugeeacademy.de )