MINT Fächer

Schon sehr früh erkannten wir, dass neben Sprachunterricht auch Bildung in den naturwissenschaftlichen Fächern ein wichtiger Baustein unseres Angebots werden musste. Im Februar 2016 begannen wir in einer durch die Johanniter betriebenen Unterkunft für UMFs in Spandau, Matheunterricht nach unserem „Tannenbaumsystem“ auf Arabisch zu geben.  Zu diesem Zeitpunkt fanden längst nicht alle der dort untergebrachten Jungen Plätze in den Willkommensklassen der öffentlichen Schulen.

Mathe für die Schule

Im Laufe des Sommers 2016 wurde separater Unterricht weniger wichtig. Die meisten Jugendlichen erhielten nach und nach Plätze in Willkommenklassen oder konnten auch schon früh in den Regelschulbetrieb übernommen werden.

Dennoch haben unsere Teammitglieder immer wieder Willkommensklassen an Berliner Schulen begleitet und in Kooperation mit den dortigen festen Lehrern kommunikative Schwierigkeiten im Unterricht gelöst und Lernergebnisse verbessert.

Mathematik für die Universität

 

Matheunterricht auf Arabisch in der ESBZ

Im Sommer 2017 gab Jalal Abu Alenen, ein Mathematikdozent der Universität Damaskus, einen zweimonatigen Vorbereitungkurs „Mathematik auf Arabisch“, der sich vor allem an junge Syrer und Syrerinnen richtete, die ab dem Herbstsemester an einer der Berliner Universitäten ein naturwisschenschaftliches Studium beginnen. Der Kurs wurde gemeinsam mit der Initiative Make it German organisiert und war bestens besucht.

Mathe auf Arabisch als eindeutiges Plus

Jalal Abu Alenen übernimmt ab dem Wintersemester 2017 an der TU-Berlin  einen Lehrauftrag für Mathematik, um auch hier weiterhin Bildungschancen zu eröffnen.