Babelfish- Infos für Teilnehmende

Du willst bei Babelfish teilnehmen?  Hier findest Du Antworten auf einige der wichtigsten Fragen!

Wann und wo findet Berlin-Babelfish statt ?

Berlin Babelfish beginnt am Montag, den 16. April und geht bis zum Dienstag, den 15. Mai 2018. An jedem Wochentag sind wir an einem anderen Lernort zu Gast, um Euch die Möglichkeit zu geben, nicht nur Euer Deutsch zu verbessern, sondern auch neue Orte in der Stadt kennenzulernen.

Wir beginnen frühestens um 17:30, damit auch Menschen teilnehmen können, die noch einen normalen Sprachkurs besuchen oder die vielleicht schon in einer Ausbildung sind. Babelfish ist für alle Menschen offen, unabhängig vom Alter und von der Herkunft  🙂

Was ist das Ziel von Babelfish?

Wir wollen Euch als unseren Teilnehmern helfen, erfolgreich, nachhaltig und mit Spass an der Zivilgesellschaft in Berlin teilzunehmen. Dafür sind gute Deutschkenntnisse sehr hilfreich, auch wenn man gerade in Berlin sehr gut auf Englisch durchkommt. 😉
Wir trainieren mit Euch gerne, was in Eurem Leben gerade wichtig ist. Bringt also gerne Eure eigenen Bücher oder Briefe mit.

Teams der Refugee Academy

In der Refugee Academy haben wir mehrere Teams, in denen wir Menschen mit ähnlichen Berufen zusammenbringen. Dazu gehören u.a.
Team Architektur für Architekten und Bauingenieure
Team Bildung für Lehrer, Pädagogen und Dozenten
Life Science Team für Ärzte, Apotheker, Tiermediziner und Biologen

Ein Juristenteam und ein Ingenieur-und Technikteam für viele Naturwissenschaften ist im Aufbau.
Deshalb holen wir als Gäste für den Unterricht auch immer wieder Fachkräfte aus diesen Berufssparten, die so auch einmal ein ganz spezielles Vokabular unterrichten können. Im Rahmen von Babelfish könnt ihr so auch viele der Kolleg*innen kennenlernen.

Montags, 17:30 – 19:30
Evangelische Schule Berlin Zentrum, Wallstrasse 32, 10179 Berlin
Vokabelschwerpunkte auf Medizin und Jura
(Wir sind im Schülercafe im Erdgeschoss vom Haus A, dem ersten Haus von der Strasse aus)

Dienstags, 17:30 19:30
Deutsches Technikmuseum Berlin, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin
(Der Eingang für den Sprachkurs ist ausschließlich in der Ladestraße, Tor 7!!! Achtung, diese Adresse kennen viele Navis und auch Google Maps nicht. Folgt deswegen dem kleinen Plan.)

Vokabelschwerpunkte auf Technik, Naturwissenschaften und Architektur

Mittwochs, 18:30 20:30
Ulme 35, Ulmenallee 35,  14055 Berlin
(Babelfish findet integriert in das regelmässige Sprachcafe der Ulme35 statt)

Die Babelfish-Partner am Campus MItte

Donnerstags, 18:30 20:30
Migration Hub, Am Krögel 2, 10179 Berlin

Zusätzlicher Fokus auf Sozialwissenschaften und Unternehmertum.

Freitags, 17:30 20:30
Kreativhaus e.V., Fischerinsel 3, 10179 Berlin
(Babelfish findet integriert in das regelmässige Sprachcafe des Kreativhauses statt)

Hier ist noch ein Link zur Karte mit allen uns bisher bekannten Sprachcafes in Berlin.

Muss man sich für Babelfish anmelden ?

Nein, wir sind ein offenes Angebot. Komm einfach pünktlich zum jeweiligen Unterrichtsort. Wir freuen uns auch, wenn Ihr Freund*innen und Kolleg*innen mitbringt 🙂

Achtung: an manchen Tagen machen wir Ausflüge zu anderen Events unserer Netzwerkpartner.
Hier findet ihr die Angaben zu den Spezialterminen.
Die aktuellen Informationen findet ihr auf der Babelfish-Facebook-Gruppe.

Was und wie wird trainiert?

Es wäre toll, wenn Du schon einen A2 Kurs abgeschlossen hättest und vielleicht derzeit auch schon einen B1 Sprachkurs besuchst. Doch unser Angebot richtet sich ganz nach den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden, und wir passen unser Niveau entsprechend an.
Viele Übungen finden in kleinen Gruppen statt, bei denen fortgeschrittenere Teilnehmer sich auch als Übungsleiter versuchen können.

Gibt es spezielles Unterrichtsmaterial ?

Wir verzichten ganz bewusst auf komplexes eigenes Unterichtsmaterial und unterrichten sehr lebensnah. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn Ihr selber Bücher, Artikel oder Dokumente mitbringt, mit denen ihr vielleicht noch Schwierigkeiten habt oder die Euch besonders interessieren. Unsere Lehrer arbeiten sehr gerne mit solchem mitgebrachten Material.

Wie sind die Teaching Teams aufgebaut?

Unsere Teams bestehen im Allgemeinen aus je drei Lehrern: die Muttersprache der sehr erfahrenen Hauptlehrer*in ist nicht nur Deutsch, sie haben darüberhinaus ein grosses Allgemeinwissen, dass sie gerne mit Euch teilen.

Meist haben wir auch einige mehrsprachigen Assistenzlehrer*innen im Team, die grammatische Feinheiten des Deutschen in die wichtigsten Sprachen übersetzen können.

 

Gibt es ein Diplom oder eine Prüfung?

Wir nehmen selber keine  Prüfungen ab, helfen Euch aber im Rahmen des Babelfish-Unterrichts gerne, Euch auf Eure nächsten Deutschprüfungen vorzubereiten.
Wer im Laufe der 5 Wochen mehr als 10 Mal zu unserem Kurs gekommen ist, erhält natürlich auch gerne eine Teilnahmebestätigung.

Für wen ist der Kurs?

Babelfish ist nicht nur für Geflüchtete gedacht, sondern steht allen Neu- und Altberliner*innen offen, die ihr Deutsch verbessern wollen.

Was passiert nach dem 15. Mai ?

Am 16. Mai beginnt Ramadan und unsere Erfahrung hat gezeigt, dass wir in dieser Zeit viel weniger Teilnehmer*innen haben. Wenn ihr oft genug bei Babelfish wart, habt ihr aber schon viele Kontakte schließen können, nette Menschen und interessante Sprachcafes kennengelernt, so dass ihr Euch auf eigene Faust um Möglichkeiten kümmern könnt, Euer Deutsche zu verbessern.
Hier ist noch der Link zur Karte mit allen Sprachcafes in Berlin.

Doch noch Fragen?

Sollte Deine Frage mit den hier aufgeführten Antworten wirklich nicht beantwortet worden sein, dann schick uns bitte eine Email an babelfish@refugeeacademy.de .

Bedenke aber bitte, dass wir alle ehrenamtlich arbeiten, unsere Zeit also begrenzt ist. Das Einfachste  ist immer, einfach mal vorbeizukommen, und die Atmosphäre von Babelfish selbst zu erleben. 🙂