9. Juni 2018, Interkulturelle Kompetenz stärken (Dari und Deutsch)

Interkulturelle Kompetenzen stärken – ein Workshop für Geflüchtete und Freiwillig Engagierte (auf Dari und Deutsch)

Wann: Samstag, 9.6.2018, 10-18 Uhr und Sonntag, 10.6.2018 10-15 Uhr
Wo: Flüchtlingsunterkunft Pankow, Treskowstr. 16, 13089 Berlin-Pankow, Raum E.14
Was: Eine Einladung zum Essen auszuschlagen, kann für Menschen aus Afghanistan etwas ganz anderes bedeuten, als für Menschen, die in Deutschland geboren und aufgewachsen sind. In einer harmonischen interkulturellen Begegnung gelingt es, das Gegenüber sowohl sprachlich, als auch emotional zu verstehen und selbst verstanden zu werden. Hierbei hilft das bewusste Kennen von unterschiedlichen kulturellen Prägungen, die unser Verhalten im Alltag meist unbewusst beeinflussen.
Dieser Workshop gibt Impulse und Anregungen, um die eigene Haltung zu hinterfragen und Fähigkeiten zu stärken, um wertschätzend mit Menschen aus anderen Kulturen umgehen zu können. Der Workshop wird in zwei Sprachen, Deutsch und Farsi/Dari, durchgeführt und ermöglicht Freiwillig Engagierten und Geflüchteten ein gemeinsames Lernen und einen intensiven Austausch.
Referenten: Dr. Kidist Hailu, Wissenschaftlerin, Trainerin interkulturelle Kommunikation.
Yassmin Dawallu-Pöhler, Juristin und Saeed Riazati, Jurist (Farsi/Dari-Dolmetscher*innen).
Jörg Weinert, Ethnologe, Freundeskreis Asyl Karlsruhe e.V. (Kooperationspartner).
Informationen: Nicole Lorenz Tel. (030) 42265-798, Lorenz: nicole.lorenz@unionhilfswerk.de

24.Mai 2017 – Flucht aus Afghanistan- Rückkehr nach Afghanistan

Flucht aus Afghanistan – Rückkehr nach Afghanistan?

Wann: Donnerstag, 24.5.17, 17.30-20.30 Uhr

Wo: Flüchtlingsunterkunft Pankow, Treskowstr. 16, 13089 Berlin-Pankow, Raum E.15

Was: Afghanistan ist nur eines von vielen Ländern, das Menschen zurzeit aus Angst um ihr Leben verlassen. Nach einer Einführung in die Geschichte und soziale sowie kulturelle Vielfalt des Landes wird im zweiten Teil der Veranstaltung die aktuelle Lage der Betroffenen in Deutschland vor dem Hinter-grund andauernder Abschiebungen diskutiert.  Wie lassen sich Äußerungen von Politikern verstehen, die Regionen von Afghanistan als „sichere Gebiete“ bezeichnen? Was würde eine Rückkehr für Betroffene praktisch bedeuten?

Referentin: Friederike Stahlmann, Doktorandin am Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung

Anmeldungen: Nicole Lorenz Tel. (030) 42265-798, Lorenz: nicole.lorenz@unionhilfswerk.de

7. Mai 2018 – Freie Universität Berlin – Studium für Frauen mit Fluchterfahrung

Informationsveranstaltung zum Studium für Frauen mit Fluchterfahrung – mit paralleler Kinderbetreuung

Am 7.5.2018 veranstaltet die Allgemeine Studienberatung der Freien Universität Berlin von 10.00 bis 13.00 Uhr eine Informationsveranstaltung für geflüchtete Frauen. Wir informieren zu den Deutschkursen und den Studienvorbereitungskursen des Programms Welcome@FUBerlin und beantworten Fragen rund um das Studium an der Freien Universität Berlin. Für eine Kinderbetreuung während der Veranstaltung ist gesorgt.

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich: Bitte schreiben Sie an beratung@welcome.fu-berlin.de und teilen uns mit, ob Sie Kinder mitbringen und wenn ja, in welchem Alter die Kinder sind.

Veranstaltungszeit und –ort:
7. Mai 2018, 10.00 – 13.00 Uhr
Malteserstr. 74-100, 12249 Berlin
Haus L, Raum L122/L123

Wenn Sie Fragen zur Veranstaltung haben, kontaktieren Sie gerne Sarah Hostmann: sarah.hostmann@fu-berlin.de.

Information Session for Women with a Refugee Background – With Child Care Provided

The Center for Academic Advising of Freie Universität Berlin will hold an information session for refugee women on May 7, 2018, from 10am to 1pm. We will provide information on the German language classes and university preparatory courses offered by the Welcome@FUBerlin program, as well as  answer all questions regarding studying at Freie Universität Berlin. Child care will be provided throughout the whole event.

To attend, please register beforehand: Send a mail to beratung@welcome.fu-berlin.de and let us know whether children will accompany you and if yes, how old they are.

Time & Place

May 7, 2018 II 10.00am – 1.00pm
Malteserstr. 74-100, 12249 Berlin
House L, Room L122/L123

Further Information

If you have any further questions about the information session, feel free to contact Sarah Hostmann: sarah.hostmann@fu-berlin.de.

 

Berlin Babelfish findet wieder statt !

Berlin Babelfish, das täglich, durch Berlin viele spannende Lernorte wandernde Sprachcafé der Refugee Academy ist wieder da!
Vom Montag, den 16. April bis Dienstag, den 15. Mai bietet die Refugee Academy mit Babelfish ein nachhaltiges Deutschtraining für Fortgeschrittene, das nicht nur viel Spaß macht, sondern den Fokus sehr stark auf die Lernbedürfnisse der Teilnehmenden lenkt.
(Wer selber teilnehmen möchte, findet nähere Informationen und die Antworten auf viele Fragen hier.)

Artist Training: Refugee Class for Professionals PERFORMING ARTS Montag 25.9. bis Freitag 29.9.

Artist Training: Refugee Class for Professionals PERFORMING ARTS – Montag 25.9. bis Freitag 29.9. – kostenlos am UdK Berlin Career College

Du bist neu in Deutschland und in Berlin und möchtest als SchauspielerIn, TänzerIn oder RegisseurIn wieder eine Bühne finden? Du fragst Dich, welche Formen der darstellenden Kunst es hier gibt? In welchen Institutionen und mit welcher Finanzierung Du wie arbeiten kannst? Wie Du eine Förderung für ein selbst entwickeltes Performance-Projekt erhalten, ein festes Engagement an einem Theaterhaus finden oder Gast für eine Inszenierung werden könntest? Am 25. September beginnt das Modul PERFORMING ARTS in Zusammenarbeit mit der Fakultät Darstellende Kunst der Universität der Künste Berlin. Wir möchten Dir damit eine Orientierung bieten, wenn Du Anschluss suchst innerhalb der äußerst vielfältigen Theaterlandschaft – vor allem in Berlin. Neben den täglichen Vorträgen und Workshops führt eine Exkursion ins Maxim Gorki Theater, verbunden mit dem Kennenlernen des Hauses und des jungen Exil Ensemble-Projekts für geflüchtete SchauspielerInnen sowie einem abendlichen Vorstellungsbesuch. Im Modul vorgestellt wird außerdem die international bekannte und sehr bunte Tanzszene Berlins. Gute englische und deutsche Sprachkenntnisse sind von Vorteil. Ein Arabisch-Übersetzer, der Regisseur Anis Hamdoun, bringt zudem seine Perspektive als selbst vor einer Weile aus Syrien in Deutschland Angekommener ein. Bei Bedarf können auch Übersetzer für andere Sprachen angefragt werden (z.B. Farsi).

Die Teilnahme ist kostenfrei | Anmeldung erforderlich!
http://www.ziw.udk-berlin.de/?id=188&L=0&kursid=531006_B4

Ansprechpartner:  Berlin Career College

Kathrin Rusch, Pressearbeit
Universität der Künste Berlin
Zentralinstitut für Weiterbildung
Bundesallee 1-12
10719 Berlin

Tel: 030-3185 2835
Fax: 030-3185 2690
ziwpra@intra.udk-berlin.de
www.udk-berlin.de/ziw
www.facebook.com/udk.berlincareercollege

Kostenloser Workshop Freitag, 22. September im Kreuzberg Museum

كما أعلنا سابقاً، يسرعنا دعوتكم لمتابعة نشاط مشروعنا. نلتقي يوم الجمعة القادم، الواقع في 22 أيلول عند الساعة الرابعة بعد الظهر في متحف فريدرشسهاين – كرويزبيرج:

Freitag, 22. September, 16 h
Friedrichshain-Kreuzberg Museum
„Kostenloser Workshop Freitag, 22. September im Kreuzberg Museum“ weiterlesen

Grosses Team- und Partner Meeting am 28. September

Gerne laden wir alle Interessierten zu unserem nächsten Teammeeting am Donnerstag, 28. September ab 18:00 im Büro in der Stresemannstrasse ein. An diesem Tag wollen wir unsere Projekte für den Herbst weiterentwickeln:

neue Theaterideen, Möglichkeiten für Unterricht sowie mögliche Kooperationen mit anderen Institutionen in Berlin, Deutschland und Europa.

Falls ihr Freunde habt, die gerne bei uns aktiv werden und vielleicht auch eigene Projekte einbringen wollen, könnt ihr sie gerne mitbringen.

 

Bitte tragt im Doodle ein, wann ihr dazustossen wollt.
http://doodle.com/poll/yv96p3pzvryvaaia

Die Liste der Sprachcafes ist online

ِAnsicht der Karte auf einem Smartphone

Endlich ist sie da, unser Karte mit allen Sprachcafes in Berlin !

http://www.refugeeacademy.de/karte-sprachcafes/

Unterstützt  von Jochen Klar aus dem  OK Lab Berlin der Open Knowledge Foundation freuen wir uns, nunmehr eine Karte der Sprachcafes in Berlin online zu haben.

Sprachcafes in ganz Deutschland – Wir brauchen Eure Hilfe 🙂

„Die Liste der Sprachcafes ist online“ weiterlesen

22. Juni 2017 Thorsten Kreissig als Teilnehmer bei der Geberkonferenz in München

Am 22. Juni stellte Thorsten Kreissig das Konzept der RA bei der Geberkonferenz in München vor, um so Unterstützung für die Gründung einer Münchner Zweigstelle zu erhalten. Die Konferenz bringt potentielle Sponsoren und gute Projekte, die noch fnanzielle Unterstützung benötigen zusammen und ist somit ein vorbildliches Zusammenspiel von Stadtverwaltung, Stiftungen und vielen Akteuren der Zivilgesellschaft. Es wäre wunderbar, ein solches Format als Best-Practice-Model auch in andere Städte zu übertragen.

Die Süddeutsche Zeitung berichtete. „22. Juni 2017 Thorsten Kreissig als Teilnehmer bei der Geberkonferenz in München“ weiterlesen

17. August 2017 TV Sender Alaan aus Dubai in Berlin

Nach einer knapp dreimonatigen Vorbereitungszeit fand eine erste Fernsehaufzeichnung in der Ulme35 statt. Die an jugendliches Publikum gerichtete Talkshow Al Shabab mit Maysoon Baraky vom Sender Alaan thematisierte die Situation geflüchteter Menschen in Europa. Jihad Tello vertrat als gemeinsamer Vertreter der Ulme und der RA auf dem Podium die Stimme der jungen Syrer in Deutschland.