Arbeitsmarkt

Unsere Initiative bietet damit auch eine wichtige Grundlage für eine langfristige Aufnahme in den Arbeitsmarkt. Hier kooperieren wir zum einen mit der Arbeitsagentur sowie den in Berlin ansässigen Start-Ups im Bereich Arbeitsvermittlung für Geflüchtete wie Workeer, Jobs for Refugees, Aiden sowie Greenjobs für Stellen im Bereich erneuerbare Energien.

Thorsten Kreissig (RA), Johanna Ballerstein (MyGreatJobs) und Guido Juchert (jobs4refugees) beim Jahrestreffen Unternehmen integrieren Flüchtlingen

Zu unseren Partnern gehören ausserdem die IHK Berlin, und der DIHK mit seiner Initiative Unternehmen integrieren Flüchtlinge
und – last but not least – Singa Deutschland.

Unsere Spezialisten für den Arbeitsmarkt sind im Expertenbeirat für die deutschlandweit grösste Jobbörse für Geflüchtete und Migranten vertreten, die im Januar 2018 das nächste Mal auch wieder im Berliner Hotel Estrel stattfindet.

Das Ambassador-Programm der RA verbindet deutsche Berufsverbände mit der jeweiligen Community der neuen Mitbürger. Besonders hervorzuheben ist hierbei unser Architektennetzwerk, zu dessen Partnern die Berliner Architektenkammer, das Goethe-Institut sowie die Bundesarchitektenkammer gehören.

Vergleichbare Netzwerke für Pädagogen und Naturwissenschaftler sind derzeit im Aufbau.

Im Rahmen unserer Girls-Academy bieten wir darüber hinaus Mädchen und Frauen in den ersten Monaten einen gesonderten Lernschutzraum an, wenn sie einen solchen wünschen.